Los-Seite

Los Nr: 22

"Hentschelkind" Junge mit Tasse

Ausrufpreis: € 290,-

Konrad Hentschel (1872 Cölln-1907 Meissen) für Meissen, Entwurf 1905, Fertigung nach 1972, Porzellan, farbig staffiert, Junge in weißem Nachthemd, aus einer Tasse mit Zwiebelmusterdekor trinkend, hinter sich ein Spielzeug-Pferd, im Boden Schwertermarke sowie Modellnr. 73364 und 850, 2 Schleifstriche, H 17cm, linker und rechter Fuß und Kleid links unten rest., Modell W 118
<i>Lit.: Hrsg. Bröhan, Karl, Bröhan-Museum, Bestandskatalog, Porzellan-Kunst und Design 1889 bis 1939, Vom Jugendstil zum Funktionalismus, Reiter-Druck Berlin 1996, vgl. S. 89/90</i>